Steinbacher
Messerstübchen

Siebenhundert Jahre Messertradition

Das heutige Messerstübchen befindet sich in einem alten Fachwerkhaus, das 1872 als Bodensteinscher Gashof mit Bierausschank erstmalig Erwähnung fand.
Bier wurde in Steinbach schon immer gerne getrunken wie in alten Unterlagen zu lesen ist. So gab es zur damaligen Zeit zwei Brauereien, von denen eine genau hinter dem Gasthof lag. Aufzeichnungen belegen, daß damals zwei Sorten Bier gebraut wurden, starkes und schwaches - auch Doppelbier und Einfachbier genannt.
Ab 1890 war der Grüne Baum neben Ausschank auch Versammlungsraum der Handwerker, Tanzsaal zur Kirmes, Vereinslokal für den örtlichen Turnverein „Gut Heil“ und dem Radfahrclub „Fahr wohl“ , gegründet 1910.
 Bis 1949 wurde die Wirtschaft privat betrieben und ging nach den Enteignungen in Volkseigentum über. Weiterhin als Gasthaus genutzt, fanden hier über die Jahre verschiedenste Veranstaltungen statt. Das wiederum führte zum Wiederaufleben alter Steinbacher Traditionen.
Bis zum Fall der Mauer im Jahre 1990 wurden im Hause Urlauber betreut, die nicht nur die Gastfreundschaft, auch den Luftkurort Steinbach zu schätzen wussten. 
1992 ging das Gebäude wieder in Gemeindeeigentum über und wurde zwischen 1996 und 2004 komplett saniert. 

Am 6.Mai 2017 wird schließlich das Steinbacher Messerstübchen mit Kaffee-, Kuchen-, Getränke- und Imbissangebot und einem Werksverkauf für Steinbacher Messer neu eröffnet. 
Namensgeber ist das Steinbacher Messerhaus, das als GmbH bis heute in Steinbach Messer produziert.

Speziell zur Lutherdekade wurden die Produktlinie "Luthers Messer" entworfen, die nun über einen Werksverkauf im Messerstübchen oder im Onlineshop unter www.luthers-messer.de erhältlich sind.

mehr zur Messertradition
Werksverkauf Zum 500. Reformationsjubiläum

Luther's Messer

Zum 500. Jubiläum der Reformation 2017 und in Vorbereitung zum 500. Jahrestag der Entführung Martin Luthers 2021, hat das Messerhaus nun eine Produktlinie „Luthermesser“ entworfen, die auch hier in Steinbach hergestellt wird.
Original Steinbacher Messer also...
Diese können Sie direkt in unserem Steinbacher Messerstübchen oder online unter www.luthers-messer.de erwerben.
In den Messeklingen sind neben Schriftzügen die an 500 Jahre Reformation in Deutschland erinnern als Kernstück die 95 Thesen Luthers in einer nur 0,3 mm kleinen Miniaturschrift eingraviert.
Jedes Hergestellte Messer ist ein Unikat und mit einem Zertifikat mit Seriennummer versehen.

Zum Onlineshop

Kaffee, Kuchen, Brotzeit & mehr

Unser kleines Kaffee im Messerstübchen.

Nicht nur der Verkauf von in Steinbach gefertigten Messern steht im Vordergrund, es ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
In unserem Messerstübchen steht für unsere Gäste und Besucher eine Auswahl an Backwaren, Getränken und herzhaften original Thüringer Spezialitäten aus der Steinbacher Fleischerei Walther bereit.

Backwaren online bestellen

  Backwaren online Bestellen

Außerdem können Sie bequem über unser Bestellformular Ihre Bestellungen für Backwaren online tätigen.
Einfach online bestellen und bei Abholung bezahlen.
Nutzen Sie dazu den untenstehenden Button. 

zum Bestellformular

Brote

Backhausbrot oder traditionelle Sorten, wie Krusten-, Bauern- oder Frankenbrot.

Online Bestellen

Brötchen

Unser Herdbrötchen das typische Frühstücksbrötchen.

Online Bestellen

Süßes

Wer kann da Widerstehen.
Täglich frisch...

Online Bestellen

  Öffnungszeiten

*Anfragen außerhalb der Öffnungszeiten beziehen sich auf das Angebot zur Durchführung von Familienfeiern, Geburtstagen, Sitzungen o.ä.

Dienstag bis Freitag

06:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 17:30 Uhr
(und abends auf Anfrage*)

oder Online Bestellen

Samstag

07:00 - 11:00 Uhr
(und Nachmittags auf Anfrage*)

oder Online Bestellen

Sonntag

08:00 - 11:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
(Montag: geschlossen)

oder Online Bestellen